Auszubildende Dominique Dufter schließt Ausbildung mit doppeltem Staatspreis ab

Diesen Artikel teilen

Auszubildende Dominique Dufter schließt Ausbildung mit doppeltem Staatspreis ab

Im September 2019 trat unsere Dominique als Auszubildende im o2 Partner Shop Traunreut, in die HeTec ein. Während sie sich zuerst an einer Ausbildung zur Verkäuferin versuchte, war in den Reihen der HeTec schnell klar, dass Dominique zu „größerem“ bestimmt war.

Schnell wurde der Antrag auf eine Ausbildung als Kauffrau im Einzelhandel beantragt. Im Juni 2021 schloss der große Manga & BTS-Fan die Ausbildung als Verkäuferin mit einem Notenschnitt von 1,1 ab und legt ein Jahr später die Ausbildung als Einzelhandelskauffrau mit 1,0 nach. Für diese beiden herausragenden Leistungen erhielt sie zudem den bayerischen Staatspreis, als einer der besten Auszubildenden im bayerischen Lande.„Die Zeit mit Dominique war sehr schön und aufgrund von Corona unheimlich aufregend. Das war sicherlich keine 08/15 Ausbildung die sie da durchlaufen hat“, so Ausbilder Tarik Atav. „Wer die Ausbildung als Verkäufer mit 1,1 abschließt und danach noch den Einzelhändler mit 1,0 macht, hat alle Level einfach komplett durchgespielt. Mehr geht da nicht.“ 

Er selber sei auch „ein bisschen stolz auf sich“, da man als Ausbilder ja auch „seine eigenen Ansprüche hat und die hat die Dominique komplett erfüllt“, so der Traunreuter.„Besonders stolz bin ich aber auf ihren persönlichen Wandel. Sie kam vor drei Jahren als schüchternes Mäuschen zu uns und ist jetzt eine Löwin die nach Beute jagen möchte.“Auch der Filialbetreuer für die bayerischen Shops, Sascha Sterzer, blickt mit einem stolzen Lächeln auf die Ausbildungszeit: 

„Das war definitiv keine einfache Ausbildung. Aufgrund von Corona musste Dominique ja auch in andere Rollen als die der Verkäuferin schlüpfen. Sie war ja teilweise auch Telefonistin und Bürofee. Das hat sie wirklich gut gemeistert. Sie hat sich dann auch vertrieblich zu Qualitätsträgerin entwickelt und den Shop in Traunreut wirklich gut unterstützt. Das hat sich anfangs vielleicht gar nicht so herauskristalllisiert, aber sie hat jeden Tipp und jeden Rat auch immer angenommen und umgesetzt. Das gehört ja ebenso zu einer guten Persönlichkeitsentwicklung – dass man kritikfähig und für Vorschläge offen ist.“Mit schwerem Herzen mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass uns Dominique nach Ihrer Ausbildung verlässt, da sie mit ihrem Lebensgefährten eine neue Herausforderung im benachbarten Österreich sucht und die Distanz zu ihrem Shop in Traunreut einfach zu groß geworden wäre. Sascha Sterzer hatte dazu folgendes zu sagen: 

„Ich verliere die Dominique wirklich nicht gerne. Ich denke, dass man das so sagen darf. Aber wir wollen ja auch, dass sie sich selbst verwirklicht und ich denke, dass wir ihr mit unserer Ausbildung da einen guten Weg geebnet haben. Aber ein weinendes Auge ist da definitiv schon dabei.“ 

Die Absolventin selbst, kam natürlich auch zu Wort: „Ich bin sehr dankbar, dass ich hier bei der HeTec die Ausbildung machen konnte. Die drei Jahre waren eine wirklich sehr schöne und lehrreiche Zeit. Was ich sagen kann ist, dass ich die Zeit sehr vermissen werde und die HeTec eine ganz tolle Truppe ist. Ich werde die Zeit hier sehr vermissen.“Wir danken dir für sehr schöne drei Jahre Dominique und wünschen dir für deine Zukunft alles alles Gute! 

Mehr entdecken

25 Jahre Waldkraiburg
Allgemein

Telekom Shop Waldkraiburg feiert 25 Jahre!

Der Telekom Shop Waldkraiburg in der Berliner Straße feiert sein Jubiläum. Anlässlich dazu gibt es tolle Aktionen und ein Gewinnspiel!

MEHR ENTDECKEN

WIR FREUEN UNS AUF DEN KONTAKT

Scroll to Top